Montag - Donnerstag  ( 9:00 Uhr - 17:00 Uhr )

AKTUELLES

25.02.2024

Der neue Menüplan für März 24 ist da

Der neue Menüplan für Februar 24 des rollenden Mittagstisches der AWO ist da. Laden Sie ihn hier herunter und bestellen Sie direkt bei der AWO ihr tägliches frisches Mittagessen.

24.02.2024

Lieder und Geschichten, die das Leben schreibt
Björn Nonnweiler ist Liedermacher und Geschichtenerzähler. Er gastiert zum ersten Mal im Kulturbistro. Das Kulturbistroteam war von seinen Konzerten überzeugt. Mit im Gepäck neben eigenen Songs hat Nonnweiler auch Lieder der großen deutschen Liedermacherszene um Hannes Wader, Volker Lechtenbrink und Reinhard May.

Weiterlesen

30.01.2024

Info-Veranstaltung zur Wahl der Seniorenvertretung im AWO-Treff

Zu einer Informationsveranstaltung zur Wahl der Seniorenvertretung laden Stadt Wülfrath (Sozialamt) und der Senioren-Treff der AWO, Schulstraße 13, am Mittwoch, den 7. Februar um 15:00 Uhr in den großen Saal der AWO ein. Anwesend sind die Kandidatinnen und Kandidaten sowie VertreterInnen des Sozialamtes, in dessen Regie die Wahl durchgeführt wird. Moderiert wird die Veranstaltung von dem Wülfrather Journalisten Thomas Reuter.

Bis zum 26. Februar wählen die über 60jährigen Wülfratherinnen und Wülfrather wieder eine Seniorenvertretung, die sich für die Rechte und Forderungen der älteren Bürgerinnen in der Kalkstadt einsetzt. 19 Bewerberinnen und Bewerber stehen auf dem Stimmzettel, der den Wülfrather Senioren in den letzten Tagen zugegangen ist. Die Wahl, die ausschließlich in Briefwahl durchgeführt wird, ist damit eröffnet. Die Stimmzettel können im Rathaus abgegeben werden bzw. an die Stadt Wülfrath mit dem beiliegenden Umschlag verschickt werden.

Von den 19 zur Wahl stehenden Kandidierenden können die Wählerinnen und Wähler fünf Personen ankreuzen. „Da beginnen die Probleme, wie wir in unserer Begegnungsstätte, dem AWO-Treff, erfahren mussten“, so Leiterin Cornelia Weimer, die den Fragen der Senioren „Wer sind denn die Kandidaten?“ oder „Wen sollen wir denn wählen, wir kennen davon niemanden, außer die, die sich hier vorgestellt haben?“ nun begegnen muss. „Daraufhin haben wir beschlossen“, so der AWO-Vorsitzende Peter Zwilling, „gemeinsam mit der Stadt Wülfrath eine weitere Informationsveranstaltung in der AWO durchzuführen, wo sich die Wählerinnen und Wähler nochmal über die Kandidierenden informieren können, Fragen stellen und natürlich über den eigentlichen Wahlvorgang informiert werden können“.

Da an der AWO selbst wenig Parkplätze zur Verfügung stehen, bitten die Veranstalter auf die Parkplätze Am Diek oder bei Aldi/EDEKA auszuweichen.


27.01.2024

Große Karnevalsparty in der AWO

Unter dem Motto "Plakat Karneval 24Wir feiern das Leben" startet am Dienstag, den 6. Februar um 14:30 Uhr wieder die schon traditionelle Große Karnevalsparty in der AWO. Unter Mitwirkung der Hildener Prilblümchen, die die närrische Hitparade aus dem eff-eff beherrschen wird ein stimmungsvoller Karnevalsnachmittag im AWO-Treff gefeiert. Mit dabei auch, wie in den vergangenen Jahren, die Tanzgarde der Kalkstadtnarren. Gespannt dürfen die Närrinnen und Narren wieder auf die spontanen Büttenreden und das Outfit unserer Leiterin Conny sein. Freuen Sie sich schon jetzt und seien Sie dabei...










21.01.2024

Der neue Menüplan für Februar 24 ist da

Der neue Menüplan für Februar 24 des rollenden Mittagstisches der AWO ist da. Laden Sie ihn hier herunter und bestellen Sie direkt bei der AWO ihr tägliches frisches Mittagessen.

31.12.2023

Das geht ja gut los...

Plakat Stadtteilcafe Rohdenhaus1 2024Die Wülfrather AWO startet am 9. Januar ihr Programm wieder mit einem opolenten Frühstück im grossen Saal der AWO an der Schulstraße. "Zum Neujahrsfrühstück", so die Begegnungsstättenleiterin Cornelia Weimer, "freuen wir uns natürlich auch über neue Gäste". Im ersten Quartalsbrief 2024 gibt es einemn Überblick auf die Veranstaltungen in den ersten drei Monaten des Jahres.

Auch am 9. Januar trifft sich auch die Selbsthilfegruppe Demenz um 17:30 Uhr. Angehörige und Betroffene treffen sich seit einem Jahr regelmäßig einmal monatlich, um über Probleme, Hilfeangebote und vieles Zwischenmenschliche zu sprechen. Intressierte und Betroffenen sind herzlich willkommen.

Am 11. Januar öffnet das Stadtteilcafe Rohdenhaus wieder um 15:00 Uhr im Bürgerzentrum in Rohdenhaus. Ab 2024 findet das beliebte Klöntreffen der Rohdenhauser immer am 2. Donnerstag im Monat statt. Bei Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne und einer Tasse Kaffee ist Gelegenheit sich über die Neuigkeiten im Dorf und darüber hinaus auszutauschen. Die weiteren Treffen sind am 15. Februar und am 14. März.


28.12.2023

Der neue Menüplan für Januar bis Februar 24 ist da

Der neue Menüplan für Januar bis Februar 24 des rollenden Mittagstisches der AWO ist da. Laden Sie ihn hier herunter und bestellen Sie direkt bei der AWO ihr tägliches frisches Mittagessen.

28.12.2023

Al Watan mit Nadiia Sheremetieva und Lana Horsthemke im Kulturbistro in der AWO
Musik für ein gemeinsames Miteinander

Am 26. Januar 2024 kommt mit Al Watan das Flüchtlingsorchester des makoge-Projekts aus Wuppertal mit der ukrainischen Koloratursopranistin Nadiia Sheremetieva, die seit ihrer Flucht aus der Ukraine fester Bestandteil des Wuppertaler Orchesters ist, ins Kulturbistro in der Wülfrather AWO. Die zweite Solostimme singt Lana Horsthemke.

Weiterlesen

12.12.2023

Der neue Quartalsbrief ist da!

Der neue Quartalsbrief mit den Terminen in der AWO, der Begegnungsstätte und dem Kulturbistro ist fertig und kann hier heruntergeladen werden.

29.10.2023

Der neue Menüplan für Dezember 23 bis Januar 24 ist da

Der neue Menüplanfür Dezember - Januar 24 des rollenden Mittagstisches der AWO ist da. Laden Sie ihn hier herunter und bestellen Sie direkt bei der AWO ihr tägliches frisches Mittagessen.29.10.2023

Download

Winterkonzert der Kalkstädter in der AWO

PlakatKalkstädterDer Musikverein Kalkstädter Wülfrath präsentiert am Sonntag, den 3. Dezember um 15:00 Uhr einen Auszug aus seinem aktuellen Konzertprogramm. Bei unserem diesjährigen Winterkonzert in der AWO Wülfrath werden wir einen kleinen Vorgeschmack auf unser großes Jubiläumskonzert im nächsten Jahr geben. Beim Konzert am 1. Advent dürfen natürlich auch weihnachtliche Klänge nicht fehlen.

Passend zur Kaffee- und Kuchenzeit wollen wir bei selbigem mit euch/ihnen einen schönen Adventsnachmittag verbringen.


30.10.2023

Das Jahresprogramm 2024 steht:

Das Kulturbistro in der AWO präsentiert Jazz, Folk, Klassik, Kabarett, Rock und Pop.

Al WatanDas Programm des Kulturbistros in der AWO für 2024 ist fertig. Dem AWO-Kulturteam ist es gelungen eine gute Mischung der verschiedensten Genres für ihr Programm zu gewinnen. Erstmals wird es zwei Veranstaltungen mit klassischen Bezügen geben: Im Januar kommt mit Al Watan das Flüchtlingsorchester de des makoge-Projekts aus Wuppertal mit der ukrainischen Koloratursopranistin Nadiia Sheremetieva, die seit ihrer Flucht aus der Ukraine fester Bestandteil des Wuppertaler Orchesters ist. Die zweite Solostimme singt Lana Horsthemke.

Weiterlesen

29.10.2023

Der neue Menüplan für November - Dezember 23 ist da

Der neue Menüplanfür November - Dezember 2023 des rollenden Mittagstisches der AWO ist da. Laden Sie ihn hier herunter und bestellen Sie direkt bei der AWO ihr tägliches frisches Mittagessen.

Herunterladen

29.10.2023

Die zwei Wüsten und die lange Dürre - Eva Kurowski mit Band

EVA5Am 24. November um 19:00 Uhr gastieren die "Zwei Wüsten und die lange Dürre" wieder im Kulturbistro in der AWO. Im letzten Jahr haben die drei Musiker mit Frontfrau Eva Kurowski einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen und das Publikum begeistert. Eva Kurowski ist Sängerin, Schauspielerin und Schriftstellerin und vor allem Kind des Ruhrgebiets. Sie kommt mit ihrer Band "Die zwei Wüsten und die lange Dürre" diesmal verstärkt durch ein Schlagzeug - kleines Besteck - wieder ins Kulturbistro. Jazzliebhaber und Freunde des Ruhrgebiets können sich freuen. Die vier Musiker nehmen das Publikum mit auf eine Reise durch den Pott.

Eintrittskarten gibt´s im Vorverkauf an allen Vorverkaufsstellen in der Region, in Wülfrath beim Geniessertreff Schlüter oder im Netz unter  https://www.neanderticket.de/?438131 Natürlich bereitet das Kulturteam der AWO wieder etwas zu Essen vor. Was soll es anderes geben, bei einer Band aus dem Pott, als die leckere Currywurst, die selbstverständlich auch aus dem Ruhrgebiet kommt.

Weiterlesen

20.10.2023

Quartalsbrief 4/23

Im Quartalsbrief 4/23 finden Sie (fast) alle Veranstaltungen, die in den Monaten Oktober/November/Dezember 2023 in der AWO stattfinden. Schauen Sie in den Quartalsbrief und schauen Sie dann was Ihnen zusagt und schauen Sie danach bei uns vorbei. Veranstaltungen, die nicht im Quartalsvbrief stehen, entnehmen Sie bitte der Presse, Facebook oder dieser Homepage.

Quartalsbrief 4/23


Image

Die AWO...

 

...soziale Einrichtung und Begegnungszentrum – nicht nur für ältere Menschen.

Liebe Wülfratherinnen,
liebe Wülfrather,

wir möchten auf unserer Homepage die Arbeiterwohlfahrt in Wülfrath vorstellen und ein wenig in die Geschichte schauen:
 

Im Sinne der Leitsätze der Arbeiterwohlfahrt bieten wir in Wülfrath soziale Arbeit durch ehrenamtliches Engagement und professionelle Dienstleistungen.

Wir unterstützen Menschen, ihr Leben eigenständig und verantwortlich zu gestalten und fördern alternative Lebenskonzepte.

Wir bieten soziale Dienstleistungen von hoher Qualität und sind fachlich kompetent, innovativ, verlässlich und sichern dies durch unsere ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wir sind ein wichtiger Teil der sozialen Arbeit in Wülfrath.

Die AWO...

... ist auf Spenden und Zuschüsse angewiesen. Nur durch Spenden ist es uns möglich unsere Arbeit innovativ voranzubringen, unser Haus laufend instand zu halten und zu modernisieren. Wir wollen mit der Zeit gehen und wir wollen unseren Besuchern alles bieten, sich bei uns wohl zu fühlen. Wir bauen unsere Angebote laufend aus.

Wir haben aber noch viel vor in den nächsten Jahren. Wir wollen unser Haus digitaler machen. Das heißt, wir wollen den Wülfrather Senioreninnen und Senioren und darüber hinaus, allen Wülfrathern, die Möglichkeit geben, bei uns die ersten Schritte am Computer zu gehen. Corana hat gezeigt, Kommunikation hat sich verändert.

Wir wollen unser Haus für die vielen Kulturveranstaltungen mit besserem Licht und besserem Ton ausstatten. Ein Seniorenkino ist in Planung und das neue Kulturkonzept für 2022 in Arbeit.

All das kostet Geld, das wir durch Ihre Spende einwerben möchten. Wir sind gemeinnützig. Sie können also ihre Spenden bei der Steuererklärung geltend machen. Wir stellen Spendenbescheinigungen aus.

Unterstützen Sie unsere Arbeit, die zum großen Teil von ehrenamtlichen Kräften erledigt wird.

Wir freuen uns über ihre Hilfe.

Unsere Kontonummer bei der Kreissparkasse Düsseldorf lautet:

DE77 3015 0200 0002 1361 33

Ihr Partner

in Wülfrath

Angebote bei der AWOfür SENIORENfür mobile Dienstefür FRAUENfür KINDERfür FAMILIENfür FLÜCHTLINGEfür BESCHÄFTIGUNGgegen EINSAMKEITin Wülfrath

ehrenamtlerinnen.jpg

IN KURZEN
WORTEN

Kurzbeschreibung zur AWO

Angebote für Senioren


Beratung


Flüchtlingshilfe


Mahlzeitendienst


Alltagshilfen

Pflege- und Digitalscouts

0
Monate im Jahr
0
Tage pro Jahr
0
Stunden pro Jahr

Wer wir sind

Wir sind für Euch da

Cornelia Weimer
Cornelia Weimer
Peter Zwilling
Peter Zwilling

SCHREIBEN SIEUNS

Schreiben Sie uns!

Bitte füllen Sie die Felder aus
Bitte füllen Sie die Felder aus

AWO Wülfrath

Adresse
Telefon

etc

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.